Neuer Vorsitzender

Philipp König ist neuer Vorsitzender im Vorstand des Stadtorchesters Andernach. Einstimmig wurde der 30-jährige Andernacher am 6. Juli 2022 auf der Mitgliederversammlung im Christophorussaal gewählt. Er folgt auf Volker Montermann, der nicht zur Wiederwahl stand. Ebenfalls neu gewählt wurden Georg Abels als Geschäftsführer und Rebecca Spurzem als Jugendvertreterin. Die alte und neue Kassiererin Christine Karbach, Beisitzerin Ruth Mertes und Beisitzer Walter Spurzem wurden in ihren Ämtern bestätigt und machen das Leitungsteam komplett.
Ein großes Dankeschön galt den drei ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Volker Montermann, Gertraud Roos und Kerstin Podschadly, die sich in ihrer Freizeit mehrere Jahre aktiv für das Stadtorchester engagiert hatten. Montermann stand nach 32 Jahren Vorstandsarbeit, davon acht Jahre als Geschäftsführer und 15 Jahre als Vorsitzender, auf eigenen Wunsch nicht mehr für ein Vorstandsamt zur Verfügung. Als Schlagzeuger und kreativer Kopf im Rahmen der musikalischen Programmgestaltung bleibt er dem Orchester aber erhalten. „Als Geschäftsführer und späterer Vorsitzender hat er das Stadtorchester maßgeblich geprägt und nicht nur organisatorisch, sondern auch durch eine moderne Außendarstellung auf diversen Social Media-Kanälen fit gemacht für das 21. Jahrhundert“, sagte Walter Spurzem in der Laudatio auf seinen langjährigen Freund und Weggefährten. Auf Montermanns Initiative hin seien die Festkonzerte zum Tag der Deutschen Einheit in Kombination mit europäischen Gastdirigenten, politischen Ansprachen und Gastrednern vornehmlich aus den Andernacher Partnerstädten ins Leben gerufen worden, so der Laudator weiter. „Eine weit über die Grenzen Andernachs hinaus einmalige Veranstaltung!“

Musikalisch begleitet wurde die Jahresversammlung vom Jugendorchester unter der Leitung von Christoph Hersche, das mit drei professionell vorgetragenen Stücken Abwechslung in die Tagesordnung brachte. Ein wichtiger Programmpunkt waren auch die Ehrungen langjähriger Mitglieder. Aus den Händen von Hans-Werner Conrad, Regionalbeauftragter Eifel des Kreismusikverbands Mayen-Koblenz, erhielten Walter Spurzem die Verdienstmedaille in Silber und Volker Montermann die Verdienstmedaille in Gold mit Diamant für 15 bzw. 30 Jahre vorbildliche Tätigkeit zur Förderung der Musik der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e. V.

Presse 2022

2022

Quelle: Rhein-Zeitung

 

Quelle: Rhein-Zeitung

Ehrenamtspreis der Stadt Andernach

Wir haben das schönste Hobby der Welt: Anlässlich unseres Festkonzertes zum Tag der Deutschen Einheit wurde uns von Oberbürgermeister Achim Hütten der Ehrenamtspreis der Stadt Andernach verliehen. Über diese Auszeichnung für unser ehrenamtliches und gesellschaftliches Engagement in und für die Stadt Andernach haben wir uns sehr gefreut.